26. Mai 2017 Workshop Politisches Klettern

Aktions-Klettertraining für politische Aktivist*innen

Information

Veranstaltungsort

Kiel
24103 Kiel

Zeit

26.05.2017, 16:00 - 31.05.2017, 15:00 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein

Themenbereiche

Staat / Demokratie

Zugeordnete Dateien

Vom 26.05. bis zum 31.05. findet in der Nähe von Kiel, ein Klettertraining für Menschen statt, die sich dafür interessieren das Klettern als politische Aktionsform zu erlernen.
Die Anreise ist am Freitag den 26. bis spätestens 16 Uhr.
Abreise ist am Mittwoch den 31.05. so gegen 15 Uhr.

Wir erschließen uns in den 5 Tagen die Vertikale als Bewegungs- und Aktionsraum, und möchten euch das dafür nötige Handwerkszeug mit auf den Weg gehen.
Weil beim Klettern kleine Fehler schnell sehr gefährlich werden, sowohl für euch selbst, als auch für andere, könnt ihr nur mitmachen, wenn ihr euch die ganzen 5 Tage Zeit nehmt.
Bitte kommt deswegen auch pünktlich.
Das Ziel des Trainings von unserer Seite ist, dass alle am Ende in der Lage sind eigenständig eine Kletteraktion durchzuführen und genug Zeit hatten ihre Fehler, (die alle machen werden), in den Griff zu bekommen.
Wir haben ein volles Programm (Praxis und Theorie) und es wird anstrengend werden.Es wird dann jeweils recht früh losgehen und am Abend noch Theorie durchgesprochen.
Wir haben viel vor in der kurzen Zeit.
Soll ja niemand sagen, wir würden was verschweigen.
Aber es wird auch Spaß machen und motivieren.
Das Kletterzeug für die Zeit stellen wir euch zur Verfügung.
Ihr solltet aber stabile Schuhe (vor allem sollten sie ne steife Sohle haben), Regenkleidung (bestenfalls Hose und Jacke), Schlafsack und Isomatte, und was Warmes zum Anziehen mitbringen.
Wenn ihr schon wisst, dass ihr gerne eine eigene Kletterausrüstung haben wollt, können wir die direkt bestellen und mit euch zusammen bauen. Dann könnt ihr damit während des Trainings klettern.

Anmeldung
Worauf wir keinen Bock haben sind Menschen, die andere aufgrund ihres Aussehens, Geschlechts (sozial und körperlich), ihres Geburtsortes, ihrer Staatszugehörigkeit, ihres gesellschaftlichen Standes oder ihrer sexueller Orientierung abwertend behandeln.Bitte meldet euch möglichst bald bei klettereien@riseup.net an, wenn du dabei sein möchtest.. Die Teilnehmer*Innenzahl ist begrenzt! Wir melden uns dann bei dir. Details zu Anreise etc. gibt es nach der erfolgreichen Anmeldung.

Bitte schreib in deine Anmeldung noch folgende Infos:
Name:
Ort:
Email:
Telefon:
Bist du unter 18 Jahre alt?
Hast du schon mal (Schnupper-)Aktionsklettern o.ä. mitgemacht?
Hast du andere Klettererfahrung (Felsklettern etc.)?
Was motiviert dich, Klettern zu lernen?

Wenn du noch weitere Fragen hast schick uns ne Mail an obenstehende Adresse. Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Netzwerk Freier Kletteraktivist*innen in Kooperation mit der Klimagruppe TKKG